Seit März 2012 ist der Förderverein der Heinrich- Keim- Schule in neuer Besetzung unterwegs. Damit sie auch wissen was wir genau tun und wie sie uns erreichen können, haben wir hier ein paar Facts für sie zusammengestellt:



Wir möchten die Ausgrenzung einzelner Schüler, verursacht durch finanzielle Schwächen in Familien, beenden, indem wir durch Mitgliederbeiträge und Spendeneinnahmen diese Kinder finanziell unterstützen. Heutzutage muss niemand, aufgrund des fehlenden Geldes, mehr auf einen Ausflug verzichten.
Jedoch funktioniert das nur, solange es Mitglieder und Spender gibt, welche diese "Kasse" füllen.
Dies möchten wir unterstützen indem wir nicht nur Eltern Grosseltern, Freunde und Nachbarn dazu aufmuntern dem Förderverein beizutreten, sonder auch die Jugendlichen dazu motivieren wollen sich für ihre Klassenkameraden einzusetzen.

"Gemeinsam zusammen"



Wie kann ich den Förderverein unterstützen?

Nun ja, für die Erwachsenen ist es eine simple Angelegenheit. Durch das Ausfüllen der Beitrittserklärung, wird ihnen jährlich 6,14 Euro vom Konto abgezogen. Sie werden bei uns in der Mitgliederliste aufgenommen und haben keinerlei Verpflichtungen. Ausserdem können sie ein Mal im Jahr aktiv an unserer öffentlichen Mitgliederversammlung teilnehmen und ihre Wünsche, Anregungen, Kritik äussern.
Dieser Termin ist dieses Jahr am 20. März 2013. Genaueres wird Anfang März im Stadtboten zu lesen sein.

(Die Beitrittserklärung finden sie übrigens im Sekretariat oder in dem Papierstapel welches Sie zum Anfang des Schuljahres bekommen haben)

Die Kinder und Jugendlichen möchten wir auffordern, sich bei schulinternen Anlässen oder Veranstaltungen, welche in Schelklingen selber geschehen, zu engagieren, um somit selber ein paar Euros verdienen zu können. Dieses Geld kommt dann bei Bedarf der Schule, wie auch den Schülern zu Gute!



Was macht überhaupt der Förderverein an unserer Schule?

Viele wissen bestimmt, dass die Apfelwoche der Verdienst des Fördervereins ist. Oder dass die neue Salatbar in der Mensa gesponsert worden ist. Aber wissen sie auch, dass wir die Requisiten für Theater und Musical finanziert haben? Oder die Anschaffung der neuen PC`s ?
Nein?! Dann lesen sie weiter. Hier noch ein paar gute Investitionen
unsererseits:

- bei Bedarf finanzielle und individuelle Unterstützung jedes Schülers, immer in enger Zusammenarbeit mit Rektor Herr Haas und der zuständigen Klassenlehrerin. Dies geschieht in absoluter Anonymität und wird immer individuell besprochen und angepasst
- Papierkosten
- Infoabende für die Schüler, wie zum Beispiel der Aufklärungsabend für Mädchen im Sommer 2012
- die Infobroschüren: "Willkommen in unserer Schule"
- etc

Mit ihrer Hilfe könnte diese Liste noch viel,viel länger werden!

Wenn wir sie nun neugierig gemacht haben oder sie Fragen oder ein paar neue Ideen für uns hätten, dann kommen sie doch am 20. März 2013 an unsere 1.
Jahresversammlung und lernen sie das neue Team des Fördervereins kennen. Wir würden uns sehr freuen!


Für den Förderverein:

Frau Mijatovic




Druckbare Version