Rockstars gesucht!

Die Heinrich-Kaim-Grundschule ist eine Grundschule mit den Klassen 1-4, sowie einer Vorbereitungsklasse, in der nicht-deutschsprechende Schüler (Kinder aus Flüchtlingsfamilien und ausländische Kinder) unterrichtet werden.

Folgende Daten zur Schule:

* seit vielen Jahren Ganztagesschule in der offenen Form (verpflichtender Nachmittagsunterricht und Ganztagesangebote an vier Tagen, die freiwillig besucht werden können)
* verlässliche Grundschule von 7.00 Uhr bis 15.35 Uhr an vier Tagen in der Woche (Freitag nur bis 13.00 Uhr)
* Betreuung für Schüler der Grundschule ab 7.00 - 8.25 Uhr durch die Stadt Schelklingen. Ebenso von 12.00 - 13.00 Uhr. Ab 13.00 - 13.45 Uhr betreut die Schule
* aktuell noch kostenfrei - eine verbindliche Anmeldung ist aber notwendig (Infos im Sekretariat)- genauso wie eine Abmeldung im Krankheitsfall oder sonstigen, wichtigen Gründen

* Mensabetrieb, der zusammen mit der Sekundarstufe 1 (Klassen 7-10) gestaltet wird. In unserer Mensa kochen Montag - Donnerstag jeweils Schüler unter der Anleitung von erfahrenen Hauswirtschaftslehrerinnen gesunde und
abwechslungsreiche Mittagessen (vegetarisch und nicht-vegetarisch) unter Verwendung regionaler Produkte und auch Obst und Gemüse z.T. in BIO-Qualität (siehe auch Mensa-Partner)
* die Kosten pro Essen liegen bei 2,50 Euro (Mensamarken können im Sekretariat erstanden werden) - die Anmeldung zum Essen erfolgt in der großen Pause
* zwei Essenschichten (12.00 und 12.50 Uhr)

* aktuell mit 22 Lehrkräften (zusammen mit der GMS)
* viele Ganztagesangebote im sportlichen, künstlerischen oder auch musikalischem Bereich

* der kommissarische Schulleiter der Heinrich-Kaim-Grundschule ist Herr Torsten Knaudt, der die Schule bis zur Bestellung eines neuen Schulleiters / einer neuen Schulleiterin leitet
* die Heinrich-Kaim-Grundschule erreichen Sie weiterhin über die bisherigen Kontaktdaten der Heinrich-Kaim-Schule






Druckbare Version